Thuja Smaragd

Bei dem Thuja Smaragd handelt es sich um einen Lebensbaum, der sich auch zur Bildung von Hecken eignet. Das ist ein grüner und etwas langsam wachsender Lebensbaum. Charakteristisch ist hier der kompakte und feine Wuchs. Ebenso entstehen im Garten durch die Einpflanzung von der Thuja Smaragd der eine oder andere Farb-Tupfer , wenn sich der Garten sonst etwas eintönig zusammen setzt.

Thuja Smaragd

Die Verwendung als Heckenpflanze

Aufgrund der ganzjährigen Nadelkleides und der hier vorhandenen gleichmäßigen Formgebung eignet sich dieser Lebensbaum auch zum Einsatz als eine Heckenpflanze. Diese Pflanze ist relativ anspruchslos und anpassungsfähig und dadurch relativ pflegeleicht. Der Vorteil dabei ist für den Einsatz als Heckenpflanze der langesame Wuchs und die daraus entstehende einheitliche Struktur. Eine Schneideaktion muss deshalb hier nur 1 Mal im Jahr durchgeführt werden. Diese erfolgt dann in Regel als Rückschnitt hier am besten im Herbst.

Dieser Beitrag wurde am 26 November 2020 veröffentlicht, in Garten. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.