Schwerlastschienen bieten optimale Sicherheit

2 min read

Wenn es um schwere Lasten und schwierige Aufgaben geht, dann sind Schwerlastschienen genau das Richtige. Ich machte die Erfahrung, dass qualitativ hochwertige Schwerlastschienen unentbehrlich für Industrie und Handwerk sind.

Verschiedene Längen und Materialien im Angebot

Anwender von Schwerlastschienen können aus unterschiedlichen Längen von 300 mm bis imposante 1,5 m auswählen. Mit einer Tragkraft von bis zu 300 Kilogramm können auch wuchtige Schwerlasten damit bewegt werden.

Überzeugt war ich vor allem von deren guten Laufeigenschaften und Verarbeitung. Dank bester Qualität und Stabilität bieten sie neben der erforderlichen Sicherheit zudem eine lange Lebensdauer.
Entscheiden können sich Kunden zwischen den Werkstoffen Aluminium und verzinkten Stahl. Vorteilhaft aus meiner Sicht sind vor allem Schienen aus Aluminium gefertigt, bieten diese doch hohe Tragkraft und das bei einem sehr geringen Eigengewicht.

Maximale Sicherheit geboten

Bei der Wahl steht Sicherheit stets obenauf. Daher sollten vor allem Schwerlastauszüge mit optionaler Einrastfunktion ausgewählt werden.
Diese Vorrichtung sorgt dafür, dass ungewolltes Ein- oder Ausfahren der Teleskopschienen ausgeschlossen ist.
Eine zusätzliche Verriegelung sorgt zudem dafür, dass die Schienen sich nur dann bewegen, wenn gewünscht. Zudem wird im Fachhandel dafür passendes Zubehör angeboten, unter anderem Verriegelungsgriffe und Montagewinkel.

Fazit: Ich setze bei Schwertransport stets auf Sicherheit und dafür sind qualitativ hochwertige Produkte dieser Art bestens geeignet.
Empfehlenswert auf gute Qualität zu achten, eine richtige Fachmontage mit eingeschlossen. Bei richtiger Montage und vorschriftsmäßiger Anwendung, bieten diese Produkte große Arbeitserleichterung inklusive Sicherheit.
Bei der Auswahl nicht nur auf den Preis achten, denn gute Qualität zahlt sich langfristig gesehen immer aus.