Beheizbare Handschuhe – ideal für jeden Outdoorsport

Ich bin eigentlich ein sogenannter Outdoorfreak. Ich liebe die Aktionen, die alle samt draußen stattfinden. Meine große Leidenschaft gilt insbesondere auch dem Motorradfahren und Skifahren. Für beide Unternehmungen ist es wichtig, die richtige Ausrüstung und auch Kleidung zu besitzen. Deswegen habe ich mir diese nach und nach dazugekauft, wie es die Kassenlage erlaubte. Denn die Kleidung hat eigentlich für beider Sportarten eine wesentliche Schutzfunktion. Sie soll bei einem möglichen Sturz Schlimmeres verhindern. Zum Glück ist bei mir aber noch nie etwas passiert. Ganz besonders möchte ich auf die beheizbare Handschuhe eingehen, die ich mir vor Kurzem gekauft habe.

Moderne Handschuhe – endlich entwickelt!

Für mich im mittleren Alter war es schon immer ein Traum, einmal beheizte Handschuhe zu nutzen. Wie oft habe ich mir das besonders beim Skifahren gewünscht, als es so richtig geschneit und auf den Pisten gestürmt hatte. Da konnten damals keine Skihandschuhe dick genug sein. Die Fausthandschuhe waren in dieser Zeit zwar der beste Schutz. Sie waren aber eigentlich zu unflexibel, besonders wenn ich etwas suchen oder aus der Jacke herausnehmen musste. Ganz schlimm wurde es, wenn ich in kalter Witterung nach einem Sturz mir die Schneebrille trocken putzen musste. Das war eine Qual, denn dann musste ich in bitterer Kälte die Handschuhe komplett ausziehen. Leider waren die Fingerhandschuhe als Alternative oftmals zu kalt.

Das gehört nun wirklich der Vergangenheit an. Denn ich habe mir beheizbare Handschuhe gekauft. Die halten nun echt warm und gleichzeitig die Finger beweglich. Toll an ihnen finde ich zudem die verschiedenen Wärmestufen, die sie besitzen. Denn manchmal reguliere ich sie so, wie es die Witterung gerade erfordert. Mittlerweile benutze ich sie beim Motorradfahren im Frühling und Herbst oder einfach auch bei Spaziergängen im Winter. Mit diesen Handschuhen ist nun mein Kindheitsraum in Erfüllung gegangen. Endlich ist die Entwicklung dorthin gelangt, wie jeder Ski- und Motorradfahrer sie eigentlich braucht.

Dieser Beitrag wurde am 20 November 2019, in produkt veröffentlicht und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.